Mitglied im Deutschen Tonkünstlerverband Landesverband Bremen (weitere Infos)

| 11:00 - 16:00 | Musikerinitiative Bremen (bis 22.04.2017)

Ferienworkshop MIB 2017

| 18:00 | Club Moments, Bremen

Abschlusskonzert Ferienworkshop MIB 2017

| | Hannover

Fachtag Musikalische Grundschule

ContentNoBg

RHYMELUSI: RHYthmus + MELodie = MUSIk!

Unter dem Namen RHYMELUSI verbirgt sich ein facettenreiches Percussion-Unterrichtskonzept mit Fokus auf Mallets ("Stabspiele" wie z.B. Xylophon, Vibraphon, Marimba etc.). Die Idee dahinter: Die grundlegende Tonerzeugung bei Schlaginstrumenten ist vergleichsweise einfach zu erlernen (Zielen-Schlagen-Tönen). Weist das Zielobjekt gestimmte Töne auf, entstehen Melodien und Zusammenklänge (Harmonien) wie von selbst. So lassen sich im Ensemblespiel schnell erste musikalische Erfolge erzielen, was eine starke Motivation für die Verfeinerung von Schlagtechnik, Harmonielehre und Melodieführung sein kann - oder ganz einfach nur Spaß macht!

RHYMELUSI gibt es derzeit in vier Varianten:

  • "Basics": musikalische Grundausbildung an Trommeln, Xylophon & Co.
  • "Around the world": musikalische Weltreise für Grundschulklassen
  • "Upcycle grooves": Musizieren auf Schrott & Alltagsgegenständen à la Stomp
  • "Teambuilding": musikalisches Event für Firmen

RHYMELUSI Basics

Rhythmen trommeln, Noten schreiben, Lieder spielen: Mit viel Spaß werden Kinder bei "RHYMELUSI BASICS" zum Musizieren angeregt! Aufbauend auf einer einprägsamen Rhythmus-Sprache, die zunächst auf Hand- und Stocktrommeln erlernt wird, erspielen sich die Kinder nach und nach die Welt der Töne auf dem Xylophon: Schon wird aus einer einfachen Melodie ein „richtiges“ arrangiertes Musikstück!

Am Liebsten unterrichte ich Dreiergruppen: Die Kinder erleben das Musizieren als Gemeinschaftsereignis, können je nach Fähigkeiten unterschiedliche Rollen in einem Musikstück übernehmen (Melodie, Begleitung, Basslinie, Rhythmus), profitieren beim Lernen von den anderen Gruppenteilnehmern und stehen - im Gegensatz zum Einzelunterricht - nicht die ganze Zeit unter Konzentrations- und Leistungsdruck.

Organisation

  • Unterricht in Kleingruppe (vorzugsweise drei Kinder), auch als Percussion-AG in Schulen
  • 1x wöchentlich 45min. (ausserhalb Schulferien/Feiertage Bremen)
  • Aufbaumöglichkeiten: Drumset-Einzelunterricht, Vibraphon-Einzelunterricht etc.

Bei Interesse an RHYMELUSI "Basics" nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

RHYMELUSI "Around the world"

"Wenn einer eine Reise tut, so kann er was verzählen." (Matthias Claudius)

RHYMELUSI "Around the world" nimmt die Teilnehmer mit auf eine musikalische Weltreise zu den Hot-Spots der Rhythmuskulturen: karibische Kokosnuss-Verkäufer treffen auf japanische Trommler, majetätische Wüsten-Grooves gehen über in afrikanische Trommellieder!

Seit vielen Jahren gilt mein Interesse der sogenannten "Weltmusik". Die Neugier auf Unbekanntes, andere Sprachen, aber auch nie gehörte Klänge waren für mich immer wieder Antrieb, auf Entdeckungs-Tour zu gehen ... und am Liebsten gleich eine ganze Reiseklasse mitzunehmen! Im Mittelpunkt stehen dabei die vielfältigen Rhythmus-Kulturen dieser Welt. Musiziert wird auf Instrumenten und mit dem ganzen Körper (Bodypercussion)!

Rhythmus wirkt in besonderer Weise verbindend, schafft aus vielen einzelnen Kindern eine Einheit. Ich arbeite gerne mit großen Gruppen, insbesondere Schulklassen im Grundschulbereich, und bin bei jeder Abschlussvorführung eines Projekts immer wieder aus Neue erstaunt, wieviel Begeisterung, Energie, Konzentration und rhythmisches Können Kinder aus sich herauslocken lassen.

Organisation

  • Gruppenunterricht (Klassenstärke, ca. 30 Kinder)
  • Projektwoche (eigenständig/integriert) 4-5 Tage inkl. Abschlussvorführung nach Absprache
  • Je nach Zahl der teilnehmenden Schüler auch spartenübergreifend möglich mit Kollegen aus den Bereichen Gesang/Tanz/Puppenspiel
  • Berücksichtigung von Themenwünschen nach Absprache

Bei Interesse an RHYMELUSI "Around the world" nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

RHYMELUSI "Upcycle grooves"

Bei RHYMELUSI "Upcycle grooves" wird der gelbe Sack ausgekippt, der Baumarkt leergekauft, die Farbe aus den Eimern geholt: Alltagsgegenstände verwandeln sich im Handumdrehen in Musikinstrumente! Und zwar nicht nur in Trommeln, denn in Abflussrohr, Flachleiste und Limoflasche stecken jede Menge Töne! Das Ergebnis: Elektrisierende Schrott-Grooves und -Melodien à la Stomp!

Organisation

  • maßgeschneideter Kurs für Ferienprogramme, Schul-Projektwochen und Firmen-Events!
  • zeitlich flexibel von mehrstündig bis mehrtägig
  • Instrumentenbau auf Anfrage

Bei Interesse an RHYMELUSI "Upcycle grooves" nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

RHYMELUSI "Teambuilding"

Teambuilding musikalisch: Im gemeinsamen Rhythmus übernimmt jeder Mitspieler gleichberechtigt Verantwortung für seinen Instrumentenpart UND das Zusammenspiel in der Gruppe - es entsteht Musik, die weit über die Summe ihrer Einzelteile und -stimmen hinausgeht.

Organisation

  • für Gruppen jeder Art mit Fokus "Teambuilding"
  • zeitlich flexibel von mehrstündig bis mehrtägig
  • verfügbar auf Deutsch/in English/en français

Bei Interesse an RHYMELUSI "Teambuilding" nehmen Sie gerne Kontakt mit mir auf!

© Matthias Entrup